Home
*Zuchtkater*
*Zuchtkatzen*
*Kitten 2018
Wesen der Thai
Der Unterschied
Standart WCF
Katze zieht ein
*Giftige Pflanzen
Gedicht :-)
The rainbow bridge
*Links*
Gästebüchlein
Impressum
Kontakt
So finden & erreichen Sie uns
Datenschutz

Infos unter Kitten 2018
Gleich vorne weg gesagt sollte man Thai / Siamkatzen nie alleine halten.
Es sind sehr soziale Tiere die in einer Gruppe leben da Sie alleine verkümmern. Und auch wer den ganzen Tag zu Hause ist, IST KEIN ERSATZ !!! Darum werden unsere Babys nicht in einzelhaltung gegeben. Ansonsten haben die Thaikatze und die Siamkatze den gleichen Ursprung und stammen aus dem damaligen Siam- heutigem Thailand.
In den 70iger Jahren begann der Trend, immer schlankere zierlicher und grazilere Siamkatzen zu züchten.Die moderne Siamkatze.

In den 90iger Jahren hatten sich wieder genug Züchter gefunden, die den Weg der modernen Siamkatze nicht mitgehen wollten.Sie wollte den runden Typ, gemäß den Typ der 50er /60er Jahre.Was schließlich zur Annerkennung der selben als Rasse unter dem Namen "Thaikatze" führe oder auch Old-Style- Siamese oder traditionelle Siamesen.

Die Thaikatze wird oft als Siam des alten Typs bezeichnet.
Inzwischen handelt es sich hier bei jedoch um eine eigenständige und sehr beliebte Rasse, welche aus einer ewas anderen Philosophie dessen entstand, wie eine Siamkatze aussehen sollte. Somit ist der Ursprung beider Katzen der selbe, ihr Aussehen aber trennt die beiden Rasse. 

Es ist eine reine Geschmackssache. Eine Siamkatze ist aus der Thaikatze enstanden, beide haben einen ähnlichen  Charakter.
Die lautere von beiden ist der moderne Siamtyp, jedoch ist die Thaikatze im vergleich zu anderen Rassen schon sehr redselig, agil und verspielt.
Wer also den Charakter liebt, der muss für sich noch entscheiden welche Form der Siam ihm optisch zu sagt.







thaikatzen.de.tl